http://www.kreative-impulse.de/coaching-stress-selbstkompetenz.html
coaching-stress-selbstkompetenz_res

Selbstkompetenz-Coaching bei Stress

Selbstkompetenz – auch in belastenden Situationen gelassen und in Balance zu bleiben.

Arbeitsprozesse werden schneller, vielschichtiger, unvorhersehbarer.

In den Zyklen des Wandels und der Veränderung sind kaum genaue Fixpunkte, wie Anfang und Vollendung, erkennbar. Der Beruf fordert vollen Einsatz, ungeteilte Aufmerksamkeit, optimale Leistung.

Kraftvoll, gelassen und in Balance zu bleiben, wird so zu einer echten Herausforderung. Und es geht dabei um mehr, als um den Ausgleich von Anspannung und Entspannung, Freizeit und Arbeit.

Innere Balance ist ein schöpferischer Prozess optimaler Synchronisation von Denken, Fühlen und Verhalten. Von Wahrnehmen, Bewerten und Entscheiden. Vom Anerkennen eigener Bedürfnisse und Lebensziele. Von bewusster Selbstwahrnehmung und dem Erkennen eigener Denk- und Bewertungsmuster.

Selten sind es die Umstände selbst, die uns so sehr stressen. Meist ist es unsere innere Haltung zu den Dingen und das, was wir über sie denken. Mentale Abläufe also, die unter äusserem Druck eine Eigendynamik entwickeln, die direkt hineinführt in Stresserleben und in das Gefühl von Überforderung.

Was bedeutet Selbstkompetenz?

Selbstkompetenz beschreibt die Fähigkeit, in schwierigen Situationen bewusst Einfluss zu nehmen auf die innern Vorgänge von Wahrnehmen, Bewerten, Denken, Fühlen und Verhalten.

Herausforderungen bekommen so eine neue Bedeutung. Sie werden zum Ausgangspunkt eines Lebens, das Ihren Bedürfnissen nach Leistung, Erfolg und Lebensfreude mehr entspricht.

Das können sie mit einem Selbstkompetenz-Coaching erreichen:

  • Stressauslösende Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge zwischen eigenem Verhalten und belastenden Situationen erkennen und unerwünschte eigene Reaktionsmuster stoppen und verändern lernen.
  • Eigene stressauslösende innere Einstellungen, Denkmuster, Glaubenssysteme und Grundhaltungen erkennen und in Übereinstimmung mit den eigenen Bedürfnissen und Motiven transformieren.
  • Sich einen verlässlichen psychischen und mentalen Ressourcenpool aufbauen und ihn handlungswirksam und jederzeit abrufbar im eigenen Selbstsystem verankern.
  • Neue Denk- und Handlungsmuster entwickeln, die es Ihnen ermöglichen, gerade in Situationen von emotionalem Stress und zeitlichem Druck eine innere Haltung von Gelassenheit und innerer Sicherheit einnehmen zu können.
  • Ein verlässliches inneres Frühwarnsystem installieren, um eigene Belastungsgrenzen frühzeitig zu erkennen und die neu installierten Selbststeuerungskompetenzen bewusst aktivieren zu können.

Ich unterstütze Sie dabei, mit mehr Gelassenheit und innerer Klarheit Ihre (Lebens-)Erfolge zu erreichen.